Der Sonnentempler Orden
"Der Tod existiert nicht, er ist nur eine Illusion."

Spiritualität

Das zentrale Bemühen der Sonnentempler gilt der menschlichen Seele. Besonders in einer immer unpersönlicher werdenden Welt, ist der Mensch zunehmend auf der Suche nach einem inneren Zentrum., das ihm hilft, sein Leben zu gestalten. Viele Menschen gehen jedoch sind jedoch bei dieser Suche unter, sie bestimmen nicht mehr ihr eigenes Leben. Hier bietet die Lehre der Sonnentempler Erfüllung der Sehnsüchte: die Menschen erleben etwas Neues, die spirituellen Erfahrungen, die nicht nur eine Bereicherung des alltäglichen Lebens bedeuten. Sie erreichen eine neue Bewusstseinsebene und werden durch diese Erfahrung auch zu Auserwählten mit besonderer Erkenntnis, dass sie künftig ihr Leben selbst bestimmen Das  spricht sie an, und zwar nicht nur einsame Menschen in ausweglosen Lebenssituationen, denn zu den Mitgliedern des Ordens zählen Menschen aus allen Bevölkerungsschichten und Berufsgruppen. Außerdem findet Di Mambro finanzkräftige und gesellschaftlich bedeutende Menschen, die den Orden finanziell und/oder ideell unterstützen. Der Orden wird immer angesehener.Das wirkte sich auch lange Zeit positiv auf das Renommee des Ordens in der Außenwelt aus.
Das Auserwähltsein festigt sich auch noch in einer anderen Erfahrung, die an biblische Schilderungen erinnert:
Unverzichtbarer Bestandteil dieses spirituellen Lebens ist eine strenge körperliche Disziplin, verbunden mit einer speziellen, im Wesentlichen vegetarisch ausgerichteten, makrobiotischen Ernährung und ständigen Meditationen.

Advertisements

Keine Antworten to “Spiritualität”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: