Der Sonnentempler Orden
"Der Tod existiert nicht, er ist nur eine Illusion."

Lehre

Die Ordenslehre der Sonnentempler beruht theoretisch auf den Idealen der mittelalterlichen Tempelritter. Praktisch aber vollzieht der Orden einen  Rückzug in die Innerlichkeit, die von der persönlichen Suche nach dem persönlichen Heil bestimmt wird. Dieser Ansatz gewann, wie bei anderen religiösen Gemeinschaften auch, insbesondere durch die in den 1990er-Jahren rasch näher rückenden Jahrtausendwende und einem damit erwarteten Apokalyptischen Weltende, ein besonderes Gewicht.
Die Sonnentempler verehren besonders die Tempelherren, jene Christusritter, von denen sich viele in den ersten Jahren des 14. Jahrhunderts geweigert hatten, ihrem Glauben abzuschwören und dafür auf dem Scheiterhaufen hingerichtet worden waren. Besonders verehrten sie das Andenken der 54 Tempelritter von Saint-Antoine, die am 12. Mai 1310 bei lebendigem Leibe verbrannt worden waren.“

Advertisements

Keine Antworten to “Lehre”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: